Meine Lets Plays

Ich spiele am meisten Horrorgames und auch mal etwas andere Games wie Mittelalter, Strategie und Shooter.
Aber am meisten werdet ihr wohl Let's Plays von mir im Horror finden. Das spiel ich am liebsten und es macht mir auch viel Spaß in solchen Games für euch ein Let's Play zu machen.

Durch meine spezielle Kategorie sind meine Zuschauer meistens schon volljährig.
Aber es gibt immer die Ausnahme, bestimmt gibt es auch viele jüngere Zuschauer die meine Videos auf YouTube
oder von meinen Livestreams mit ansehen. Ich weiß das nicht alle meine Fans das gut finden, aber man kann nicht alle ausschließen. Das müsste YouTube und Twitch übernehmen aber diese Plattformen machen das leider nicht. Die Eltern haben hier ja auch etwas mit zu bewirken und sollten selber ja auch darauf achten was ihre Kinder im Internet so treiben.

Meine Videos könnt ihr auf Youtube und auch auf Twitch.tv ansehen.
Auf Twitch mache ich nur Liveübertrgungen wo ihr aktiv mit machen könnt.
Wer sich dafür nun interessiert der kann mal unter Plattformen->Twitch nachschauen dort findet ihr alle
Infos die ihr braucht um einmal selber mit dabei zu sein.

Wie bin ich zu Let's Plays gekommen?

Ich habe mit 12 Jahren damals meine ersten Spielerfahrungen an einer N64 machen können. Das spielen hat mir sehr gut gefallen und ich habe nie damit aufgehört. Desto älter ich geworden bin um so mehr haben sich meine Spiele geändert. Meine letzte Spielekonsole war eine XBOX und dann kam keine Spielekonsole mehr da ich den PC für das Gaming entdeckt habe so kam es das ich immer mehr auf dem PC gespielt habe und natürlich habe ich damals in meinen jungen Jahren mehr Ego Shooter gespielt als was anderes. Da es da ja schon einige gab die ab 16 waren. Doch als ich dann 18 geworden bin kam es so das ich mir einen kleinen Wunsch erfüllt habe was ich schon immer mal spielen wollte ich kaufte mir Resident Evil 4, diese Spielreihe fesselte mich so stark das ich damals meine gesamte Freizeit vor dem PC hockte und Resident Evil spielte. Auch heute spiele ich Resident Evil sehr gerne und es wird für mich ein Horror Game bleiben das ich mir immer wieder holen würde wenn es neue Teile gibt. so kam es dann das ich auf Youtube Let's Plays gefunden habe und ich wollte sowas auch schon vor längerer Zeit machen, aber ich habe das ganze dann abgebrochen weil ich Beruflich etwas viel Stress hatte und wieso keine Zeit dafür gehabt hätte um so was zu machen.

Doch dann kam mir die Idee wieder das ich mal Let's Plays machen wollte als ich den Let's Player Gronkh kennen lernete. So beschloss ich nun mein altes Vorhaben wieder aufleben zu lassen und Let's Play zu machen.

Bis heute hat sich mein Spiele geschmack nicht verändert und so gibt es heut zu Tage Let's Plays von mir die überwiegen Horror Fans ansprechen sollen und es auch ganz gut tun.
Da das Spielesortiment aber halt immer mal kleine Sonderheiten bereit hält habe ich auch ein paar Spiele die ich nicht unter Horror zählen würde die abber dennoch ganz gut eine meine Gameserie mit reinpassen.
Aber dennoch sind meine lieblings Spiele immer noch alles was eigentlich die Ängste eines Menschen wecken können.
Dazu zähle ich Spiele wo es darum geht am Leben zu bleiben, weil man von Monstern gejagt wird oder alleine auf einer Insel ist di unheimlich ist.
Jeder von uns hatte in seinem Leben schonmal einen Alptraum wo es um Monster oder ungewisse Gestalten ging die uns angst machten oder auch einfach mal Ängste geweckt zu haben das man ganz alleine ist und man sich eben nicht wohl gefühlt hat in diesem Moment.
genau diese Ängste haben es mir irgendwie angetan und ich bin wenn man es so sagen will eine echter Horror Freak. Denn nicht nur in der Gamewelt
bevorzuge ich Horror nein auch Horror Filme sind bei mir sehr beliebt und in sehr großer Anzahl vorhanden.

Die Entstehung meines Namens

Naja eigentlich ist das nicht wirklich eine sehr spannende Geschichte. Schon früher waren meine bevorzugten Namen etwas düster.
Mit deisen Namen fing es eigentlich damals an als es diese XBox Werbung gab wo ein Junge XBox Live gespielt hat und dann
auf einen Player getroffen ist der ihn knadenlos in fast alles Spielen so richtig fertig gemacht hat. In der Werbung nannte er sich Darkmaster.
Diesen Namen fand ich dann eine sehr lange Zeit super toll und meldete mich in Foren immer mit den Decknamen Darkmaster an.
Auch hatten damals meine Emails immer den Namen Darkmaster mit drin. Ich fand den Namen einfach super toll.

Für die jenigen die die Werbung nicht kennen weil sie zu jung sind oder es einfach vergessen haben hier nochmals der besagte Werbespot vom start von XBox Live.

Als ich mir dann in Youtube einen Decknamen zu legen wollte unter dem ich eben bekannt bin als Let's Player wollte ich einen Namen der auch gleich den Personen übermitteln sollte worum es da wohl gehen könnte. Da habe ich sehr lange überlegt bis ich durch das Internet auf ein sehr altes Spiel durch Zufall gestoßen bin das bestimmt auch viele von euch kennen und wahrscheinlich auch schonmal gespielt haben das Spiel heiß Age Of Empire was ins deutsche übersetzt so viel wie die Zeit der Herrchaft heißt. So kam mir dann die Idee mich Age Of Darkness zu nennen was ja nun so viel heißt wie die Zeit der Dunkelheit. Das fand ich sehr passen denn womit werden denn oft alle gruseligen und Angst machenden Mythen oder Geschichten so wie Rituale bezeichnet alles als dunkel. Ebenso findet man die schwarze Magie oder die schwarze Bibel. Geschichten wie Bloody Mary und so werden als Düstere Legenden bezeichnet. Eigentlich eine andere Bezeichnung für Gruselgeschichten.
Also wie ihr nun selber evtl. bemerkt habt bezeichnet der Mensch schon seit sehr langer Zeit sehr viel was unheimlich ist als dunkel.
Genau das soll mein Name nun meinen Zuschauern und Fans übermitteln. So entstand der Name Age Of Darkness.

Besucher: 612